Montag, 9. März 2009

Hose für meine Große


So, jetzt konnte ich auch endlich die Hose knipsen, denn fast fertig war sie schon seit einer Woche, aber die Große hat sie nicht angezogen, so das ich die richtige Länge abstecken konnte. Jetzt ist sie aber fertig und ich wollte euch diese nicht vorenthalten. Schnitt ist aus einer älteren Ottobre. Eigentlich als Stiefelhose gedacht, aber Patty wollte sie als lange Hose haben. Stoff ist ein blau-lila Cordstoff, leider sieht man das nicht ganz so gut.

Kommentare:

  1. wow das du das so kannst, beim Reißverschluß hört die Hose bei mir auf*g*...sieht toll aus...


    Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere Menschen, die nähen können. Toll ist die Hose geworden.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Petra, dafür kannst du ganz toll stricken.

    Ich wollte mir ein paar Armstulpen stricken, wie du vielleicht gelesen hast. Leider waren die ersten oben zu eng und die zweiten, die ich heute probegetragen hab, rutschen mit der Zeit runter. Ich hab aber leider nirgendwo eine Anleitung gefunden, wieviel Maschen man aufschlagen sollte.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elke,
    schreib mir deine Mail Addi, dann schick ich dir den Link für den Spiralschal und geb dir Tipps für die Handstulpen.
    Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Hose! Beim RV tue ich mich auch schwer aber irgendwie klappt es dann - ich bin da ehrgeizig und es muss sauber aussehen. Aber es ist jedesmal ein Akt.

    Und Armstulpen gibt es hier: http://anleitungen.bestrickendes.de/index.php?option=com_virtuemart&page=shop.browse&category_id=32&Itemid=116

    oder hier: http://www.wollke7.com/cms/anleitungen/hand-fuss/petras-stulpen.html

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Du liebe Himmel! Die hast Du selber genäht? Hut ab. Ich dachte erst, die hast Du irgendwo gekauft und wolltest sie jetzt weg geben weil zu klein. Nööö, nur zeigen, weil gerade fertig geworden.
    An Hosen traue ich mich noch nicht so ran. Momentan quäle ich mich gerade durch einen Rucksack mit mehreren Reißverschlüssen. Wenn der vorzeigbar wird, klopf ich mir kurz auf die Schulter und überlege ob ich mal einen Schritt weiter gehe.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  7. Och, an einen Rucksack hab ich mich noch nicht gewagt, mein nächstes Projekt soll eine Laptoptasche werden.
    Im Moment näh ich für mich eine Flecejacke, aber die ist farblich nicht so schön geworden. Muß noch den RV rein machen, komm aber vor Dienstag nicht dahin.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen