Mittwoch, 17. Februar 2010

Mein Paps



meinte, seine Socken, die er zu Weihnachten bekommen hätte wären immer in der Wäsche und er hätte keine als Ersatz.
Also hab ich mich hingesetzt, ein Muster gesucht und ihm noch ein Paar genadelt.
Die hab ich ihm dann am Samstag mit gegeben und eben am Telefon meinte er, sie wären schön warm, er hätte sie jetzt an.



Größe: 42

Nadeln: 2,75

Muster: ein kleines Zopfmuster

Wolle: Meilenweit Cotton, Lana Grossa Festa

Kommentare:

  1. Schön geworden deine Socken.
    Ist ne feine Sache wenn man mit einem Paar Socken jemanden eine Freude machen kann.

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke,

    schöne Socken hast du genadelt. Wolle und Muster passen sehr gut zusammen.

    Lieben Gruß, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für kleine Füße... Ich muss immer 45 oder 46 nadeln *lach*

    Sind wie immer klasse, lg

    Susanne

    AntwortenLöschen