Samstag, 27. Juni 2009

Schöne Aussichten!



Nein, ich wollte euch nicht den Teich vor unserem Haus zeigen, sondern unsere Pferdekoppel. Sonst stehen auf diesem Platz die Pferde vom Nachbarreitstall. Hier hat es eben so gegossen, das wir bis auf die Unterhosen nass geworden sind. Der Scheibenwischer meines Autos kam nicht nach mit wischen und die Straßen standen unter Wasser. Ich bin mit 10km über die Fahrbahn gekrochen. Das ganze Schauspiel hat noch nicht mal ne halbe Stunde gedauert. Eine Koppel weiter stehen 3 Ponnies, die mal durch das Wasser waten mußten und die waren bis mitte Bauch versunken. Jetzt stehen sie endlich auf dem Trockenen. Vom Feld her läuft eine Wasserstraße runter zu den Gullies. Es ist einfach nicht mehr schön. Wer das nicht gesehen hat, kann das nicht glauben.
Bei meinem Paps, der nur knapp 5 km weiter weg wohnt hat es nur ein bißchen geregnet.

Kommentare:

  1. Spontan hätte ich jetzt gesagt, dass ist euer Freibad bei Schlechtwetter. Hier hat es zwar auch geregnet - einmal kurz aber heftig - aber damit war es erledigt. Die Abkühlung tat aber auch not.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Gütiger Himmel, da kam wirklich viel runter!
    Diesen Anblick konnten wir vor einigen Jahren auch bei uns genießen. Sämtliche Keller einschließlich unserer mussten leer gepumpt werden, und die Nachbarsjungen gegenüber holten ihr Schlauchboot raus.
    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen